Lade Veranstaltungen

Festival der Hoffnung auf dem Ernst-Bloch-Platz

Gerade der Ernst-Bloch-Platz ist einer der Orte, der sinnbildlich erscheint für eine durch Krisen und Hoffnungslosigkeit gebeutelte Stadt. An einer verkehrsreichen Position gelegen, vernachlässigt und unwirtlich. Und doch trägt er den Namen Ernst Blochs – dem Philosophen der Hoffnung und der konkreten Utopie, dem Philosophen der Stunde. An diesem Tag soll gerade dieser unwirtliche Ort, ein Ort der Begegnung und des Austauschs werden.

Mit: Volkshochschule der Stadt Ludwigshafen, Ernst-Bloch-Zentrum, Umweltberatung der Stadt Ludwigshafen, ILA Lokale Agenda 21 u. v. m.

Nach oben