Lebensmittel als Mittel zum guten Leben

WebTalk-Reihe Wenn wir das Klima schützen, wertvolle Ressourcen schonen, die Artenvielfalt erhalten, angemessen mit unseren Mitgeschöpfen umgehen und alle Menschen gut und gesund ernähren wollen, brauchen wir eine Agrar- und Ernährungswende. Positiv formuliert: Wir können Lebensmittel so produzieren, dass sie dem Leben dienen und wir die ökologischen Belastungsgrenzen unseres Planeten nicht weiter verletzen. Der letzte

Zukunft fair gestalten – Was bewirkt das Lieferkettengesetz?

Online Link folgt nach Anmeldung

Der globale Handel ist geprägt von Menschenrechtsverletzungen, Umweltzerstörung und Ausbeutung. Mit dem Lieferkettengesetz werden in Deutschland erstmals Unternehmen verpflichtet, ihrer menschlichen und umweltbezogenen Sorgfaltspflicht bei Produktion, Handel und Verkauf von Waren nachzukommen. Was das genau für die Arbeitnehmer*innen im globalen Süden und für uns bedeutet, erfahren wir in einem Workshop mit unserem Experten Erik Dolch

kostenlos
Nach oben